Westturm Ostflügel Arkaden Nordportal Pagenhaus Westflügel Nordflügeldach Wachthaus Ostturm

Presse

Presse

Plötzlicher Abschied von einem rührigen Architekten

NACHRUF Jürgen Rittmannsperger stirbt im Alter von 74 Jahren.


DARMSTADT (net). Der Darmstädter Architekt Jürgen Rittmannsperger ist tot. Er starb am vergangenen Samstag kurz vor seinem 75. Geburtstag überraschend an den Folgen eines Wespenstichs.

Quelle: Darmstädter Echo (15.8.2015)

Verdienste in der Denkmalpflege - Der Architekt Jürgen Rittmannsperger ist tot

Darmstadt hat einen seiner renommiertesten Architekten verloren.


Jürgen Rittmannsperger, der am 3. September 1940 in Znaim im heutigen Tschechien zur Welt kam und im oberhessischen Landstädtchen Grünberg aufwuchs, ist am 8. August auf seinem Sommersitz im oberhessischen Burg-Gemünden plötzlich und unerwartet verstorben.

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung (14.8.2015)

Kinderpartizipation zur Spiellandschaft in der Wörsbachaue

IDSTEIN – Eine Picknickhöhle, ein Rutschenhaus mit mehreren Stockwerken, ein Labyrinth oder ein in den Boden eingelassenes Trampolin – sehr vielfältig, fantasievoll und gleichzeitig mit praktischen Hinweisen zeigen sich die Überlegungen und Planungen, die die Kinder der Stadtranderholung machten, als sie jetzt gefragt wurden, wie sie sich – gewissermaßen als „Experten“ – die zu planende neue Spiellandschaft in der Idsteiner Wörsbachaue vorstellen würden.

Quelle: Wiesbadener Tagblatt (Von Beke Heeren-Pradt) (11.8.2015)

„Tag der Städtebauförderung“ in Idstein

IDSTEIN - Man könnte meinen, dass Bauamtsleiter Axel Wilz in ein Memory-Spiel vertieft ist – aber er sortiert die Karten nur für die nächsten Besucher, die am ersten bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“ den Weg ins Gerberhaus gefunden haben. Neben jeder Menge Informationen rund ums Thema Stadtumbau und abgeschlossene Förderprojekte wie der Altstadtsanierung ist heute die Meinung der Bürger gefragt – und zwar ganz konkret für das Gebiet der Wörsbachaue, wo ein Generationenpark entstehen soll.

Quelle: Wiesbadener Tagblatt, Von Ingrid Nicolai (21.5.2015)

"Ein bisschen Lotterie ist es schon."

Weinheim.So ein Sanierungsgebiet ist eine komplizierte Sache. Das wurde am Dienstagabend bei der dritten Info-Veranstaltung der Stadtverwaltung für die Anwohner des Gebietes "Westlich Hauptbahnhof" deutlich. Fachbegriffe wie Ausgleichsbetrag, Ablösevereinbarung, Vorkaufsrecht, Kaufpreisprüfung und Härtefallregelung flogen den rund 80 Besuchern in der Aula der Hans-Freudenberg-Schule förmlich um die Ohren. Mancher wähnte sich in einem Baurechtsseminar.

Quelle: Weinheimer Nachrichten / Odenwälder Zeitung (pro) (5.2.2015)

Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Diese Seite drucken Diese Seite drucken

www.rittmannsperger.de

Rittmannsperger Architekten GmbH
Ludwigshöhstraße 9
64285 Darmstadt

Fon: (06151) 96 80 0
Fax: (06151) 96 80 12
E-Mail: info-DA@rittmannsperger.de
Rittmannsperger + Partner
Lutherstraße 5
99084 Erfurt

Fon: (0361) 56 937 0
Fax: (0361) 56 937 12
E-Mail: info-EF@rittmannsperger.de